UGOTCHI CAMP 2018

Von 2. bis 6. Juli fand in der Volksschule Gainfarn ( Turnhalle und Freiplatz ) das heurige UGOTCHI Camp statt. Erstmals auch mit Mädchen und Buben, die bereits vor einem Jahr aus der Volksschule ausgetreten sind und Vereinsmitglieder. 20 Kinder betrieben verschiedene Sportarten unter Anleitung der Betreuer Hannah Kaltenbrunner, Lisa Deuerling, Anna Dobianer und Heinrich Eszterwitsch. Am Donnerstag gab es die lang ersehnte Wanderung, rund um den Harzberg. Das gewohnt gute Mittagessen wurde im Speisesaal der Volksschule eingenommen. Unser Dank gilt der Direktion der Volksschule Gainfarn.

 

U-TOUR IN DER HAK BADEN

Die U-Tour Veranstaltung am 28. Juni 2018 in der HAK/HASCH Baden mußten wegen starken Regen abgesagt werden.

 

SPORTTAGE IN DER VOLKSSCHULE BERNDORF-STADT

Vom 25. bis 27. Juni 2018 fand im Centralax Bad in Berndorf auf dem Beach Volleyball Platz für 20 Kinder der Volksschule Berndorf-Stadt ein Volleyball Training statt. Von 8 bis 11 Uhr wurden die Kinder in unseren Sport ( Volleyball ) eingeführt. Geleitet wurde das Training von Heinrich Eszterwitsch, unterstützt von 2 Lehrerinnen.

 

TRAINER MÄDCHEN  U 19

Mit Vorstandsbeschluß vom 25. Juni 2018 wurde die Trainertätigkeit von Stefan Laaha beendet.

 

DATENSCHUTZGESETZ

Jetzt schlägt die Europäische Union, auch bei den Vereinen zu. Ab 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung 2016/679 bzw. in Österreich das Datenschutzanpassungsgesetz 2018 in Kraft.

Für unsere Mitglieder bringt es einige Vorteile ????? und einen Nachteil. Der Nachteil ist, das 5seitige Anmeldeformular, dieses müssen nicht nur alle Neuaufnahmen, sonder auch alle Mitglieder ausfüllen. Die Vorteile sind : Recht auf Auskunft über gespeicherte Daten, Recht auf Löschung nach Vereinsaustritt, Recht auf Berichtigung der Daten. ( war das nicht immer so ? )

 

VOLKSCHUL ABSCHLUSSFEST in GAINFARN

Am Samstag, fand auf dem Freigelände der Volksschule Gainfarn das diesjährige Abschlußfest statt. Unser Verein war durch Präsident Heinrich Eszterwitsch vertreten.

 

U - TOUR  Volleyball in der Neuen Mittelschule Ebreichsdorf

Am Freitag, den 22. Juni 2018 war unser Verein im Rahmen der U-TOUR, mit Volleyball in der Neuen Mittelschule Ebreichsdorf. Unter Aufsicht von Cornelia Radfux, Hannah Kaltenbrunnser und Heinrich Eszterwitsch wurde auf 2 Beach Volleyballplätzen Volleyball gelehrt und gespielt. Leider mußte wegen starken Regen nach 1 1/2 Stunden die Veranstaltung abgebrochen werden.

 

Freizeitvolleyball - ein großer Erfolg

Die neu gegründete Gruppe * Freizeitvolleyball * ist ein großer Erfolg. Begonnen mit 6 SpielerInnen gibt es bereits nach einem Monat seit Gründung, 14 Teilnehmer. Eine weitere Erfolgsgechichte unseres Vereines. Nach der Zusammenlegung im September mit der Hobbygruppe wird man die paar Abgänge locker verschmerzen können.

 

Zusammenlegung Hobby- und Freizeitvolleyball

Mit 1. September werden die 2 Gruppen * Hobbyvolleyball * und * Freizeitvolleyball * zusammen gelegt. Übungszeiten jeweils in der alten Turnhalle der SMS Bad Vöslau um 17,30 bis 19,00 Uhr und/oder 20,30 bis 22,30 Uhr. Der Name der Gruppe ist * Hobbyvolleyball * und wird geleitet vorerst von Heinrich Eszterwitsch.

 

Neuer Trainer für Mädchen U 17/U 19

Wie bei der Generalversammlung angekündigt, gibt es bis Juni mehrere Veränderungen. Nach der Gründung der Gruppe * Freizeit Volleyball *, heute die 2. Veränderung.

Ab sofort übernimmt das Training der Mädchen U 17 und U 19, bzw der neu zu gründenden Damenmannschaft, Herr Stefan Laaha. Er war als Trainer ( Jugend U 11 bis U 15 ) bei Union Südstadt sehr erfolgreich. Er wird auch für Beach Volleyball zuständig sein.

 

Neue Turnhalleneinteilung - Freizeit Volleyball

Ab Mittwoch, den 4. April 2018 gibt es eine neue Gruppe die zum Spaß ( Hobby ) Volleyball spielt unter dem Namen * Freizeit Volleyball *. Verantwortlich für die Gruppe ist Heinrich Eszterwitsch. Diese Gruppe ist für Anfänger und leicht Fortgeschrittene. Trainingszeiten sind jeden

Mittwoch, von 18,30 bis 20,30 Uhr in der alten Turnhalle der Sport Mittelschule. Diese Stunden wurden vom Wintersportverein zur Verfügung gestellt, voraussichtlich bis Ende September 2018.

 

Ordentliche Generalversammlung

am Samstag, den 3. März 2018 mit Beginn um 15,00 Uhr in der Vorhalle der Turnhallen der Sport Mittelschule Bad Vöslau, Raulestrasse 9

Tagesordnung:   1. Begrüßung, 2. Genehmigung des letzten Protokolls, 3. Tätigkeitsbericht des Präsidenten, 4. Bericht der Kassierin, 5. Entlastung des Vorstandes durch die Kontrolle, 6. Anträge an die Generalversammlung, 7. Neuwahl des Vorstandes und der Kontrolle, 8. Kurzbericht des neuen Präsidenten

An wesend waren 26  Personen, davon 20 stimmberechtigt. 8 Mitglieder waren entschuldigt und drei Mitglieder erkrankt, 16 Mitglieder fehlten unentschuldigt.

Als Gast konnte der Regionalkoordinator Industrieviertel der Sportunion NÖ, Herr Mag. Bernd Adolf begrüßt werden.

Das Protokoll der letzten Generalversammlung vom 20. Dezember 2015 wurde einstimmig genehmigt. Nach dem Bericht des Präsidenten und Kassiers, wurde auf Antrag der Kontrolle, der Kassabericht genehmigt und der Vorstand entlastet. Es gabe 2 Anträge, Bezirksgruppenobmann der Sportunion Josef Wöhrer wurde einstimmig zu Ehrenmitglied ernannt und der Mitgliedsbeitrag wird im September 2018 und September 2019 um je € 10,00 erhöht. Wurde auch einstimmig beschlossen.

Einstimmig wurde auch der Wahlvorschlag mit folgenden Funktionären  gewählt :

Präsident............................... Heinrich Eszterwitsch

Vize Präsident ...................... Wolfgang Hammerl

Schriftführerin ...................... Lisa Deuerling

Schriftführerin Stvtr ............. Hannah Kaltenbrunner

Organisationsreferentin ....... Christiane Perwein

Jugendreferentin ................... Cornelia Radfux

Sportlicher Leiter ................... Heinrich Eszterwitsch

Kontrolle ................................. Lisbeth Woschitz

Kontrolle ................................. Andreas Perwein

Erweiteter Vorstand ( beschlossen von neu gewählten Vorstand ):

Schiedsrichterreferentin......... Hannah Kaltenbrunner

Sektionsleiter Hobby .............. Katrin Lapesch

PR Referent .............................. Heinrich Eszterwitsch

Nach einen kurzen Abschlußbericht des Präsidenten endete die ordentliche Generalversammlung.

 

Vorstandsitzung

Am Dienstag, den 30. Jänner 2018 fand um 18,15 im Cafe Post eine Vorstandssitzung mit der Tagesordnung: neue Geschäftsordnung und Generalversammlung, statt. Anwesend waren die Vorstandsmitglieder Cornelia Radfux. Hanna Kaltenbrunner, Lisa Deuerling, Katrin Lapesch, Heinrich Eszterwitsch, sowie als Kontrolle Lisbeth Woschitz. Die neue Geschäftsordnung wurde einstimmig beschlossen und der Termin für die Generalversammlung fest gelegt.

 

FACEBOOK

Ab 1. Jänner 2018 besitzt unser Verein eine Facebookseite. Dies ist die einzige offizielle Facebookseite unseres Vereines.

http://facebook.com/volleyballbadvoeslau

 

Weihnachtsfeier 2017

Am Samstag, den 16. Dezember 2017 fand in der Vorhalle der SMS Turnhallen die diesjährige Weihnachtsfeier statt. Rund 40 Personen, alle unsere JugendspielerInnen, sowie einige Eltern und 5 der 7 Vorstandsmitglieder. Als Gast war Bürgermeister Christoph Prinz anwesend, der auch die Siegerehrung unseres Jugendturnieres vornahm und die neuen Dressen den Mädchen U17/19 übergab. Außerdem bekamen Cornelia Radfux, Hannah Kaltenbrunner und Lisa Deuerling für ihre aufopfernde Arbeit für den Verein ein kleines Geschenk. Besonders geehrt wurde aber die Familie Perwein, die seit Jahresbeginn immer für den Verein da war ( Buffet bei Heimveranstaltungen, Vöslauer Stadtfest, usw).                                                                                                                                                                                          Ein großes DANKE für Alle, die Großes für unseren Verein geleistet haben.

Enttäuschend, daß wieder einmal, Hobby Volleyball nicht anwesend war.

 

Vereinsvertretersitzung im Rathaus

Am Montag, den 20. November 2017 fand im Rathaus Bad Vöslau eine Sitzung der Vöslauer Vereine statt. Tagesordnung. Koordinierung aller Vereinsaktivitäten. Vertreter unseres Vereines war Heinrich Eszterwitsch.

 

Schnupperstunden in der Volksschule Bad Vöslau

Am Montag, den 9. Oktober 2017 fanden in der Turnhalle der Volksschule Bad Vöslau, Schnupperstunden der drei 3. Klassen unter der Leitung von Heinrich Eszterwitsch statt. Die 18 besten Kinder dieser Klassen werden eine Projektgruppe 3. Klassen bilden.

 

Neue Schiedsrichter

Unser Verein hat seit 1. Oktober  2017,  4 neue Schiedsrichterinnen. Diese 4 Mädchen haben am Sonntag in Neunkirchen den Schiedsrichterkurs bestanden:

Deuerling Lisa, Dobianer Anna, Kaltenbrunner Hannah ( alle Ck ) und Radfux Cornelia ( D ).

 

Rote Nasen Lauf

Wegen Regenwetter wurde unsere Teilnahme am Rote Nasenlauf am Samstag, den 16. September 2017 aus Sicherheitsgründen abgesagt.

 

Erfolgreiche U 17 Mädchen

Beim 45. Intern. ASVÖ Sokol V Mädchen U 17 Turnier am 9./10. September 2017 in der Simmeringer Rundhalle, Wien 11, spielten unsere Mädchen gegen absolute Spitzenteams aus Österreich und Tschechien. ASKÖ Linz-Steg ( OÖ Meister ), SV Schwechat/Sokol ( NÖ Meister ), TJ Sokol Wien ( Vizemeister Wien ) und VK Vyskov ( Regionalmeister Tschechien Ost ).Großartige Leistung unserer Mädchen, mit kurzen Schwächephasen. Aber absolut sehenswert war die Spielweise und Einsatz des Vöslauer Teams. Sehr positiv auffallend die jungen Wilden ( Duysal Cetiner, Marlies Woschitz, beide 14 Jahre und Nicole Keller, 13 Jahre ). TJ Sokol Wien und SV Schwechat/Sokol mußte man sich nach harten langen Kampf knapp geschlagen geben. Gegen St. Pölten wurden in der entscheidenten Phase der Sieg verschenkt. Das beste Spiel gelang, trotz Niederlage aber gegen ASKÖ Linz-Steg.

Volleyball Club SU Bad Vöslau - ASKÖ Linz-Steg                      0:2   10:25, 13:25

                                                     - Union St. Pölten                     1:2   21:25, 25:20, 14:16

                                                     - TJ Sokol V Wien                      1:2   18:25, 25:14,14:16

                                                     - SV Schwechat/Sokol               0:2   20:25, 17:25

                                                     - VK Vyskov                                 2:0   25:19, 26:24

Volleyball Club SU:  Kaltenbrunner Hannah (K), Cetiner Duysal, Deuerling Lisa, Dobianer Anna, Kandera Agnes, Keller Nicole, Woschitz Marlies, Zartl Leona

 

1.   TuS Bad Radkersburg ( Stmk )

2.   hotVolleys Wien

3.   TJ Sokol V Wien

4.   ASKÖ Linz-Steg

5.   SV Schwechat/Sokol-Post

6.   Union St. Pölten

7.   Volleyball Club Sportunion Bad Vöslau

8.   Volejbal Vyskov ( Tschechien )

 

Vöslauer Stadtfest 2017

Wieder ein großer Erfolg war die Teilnahme unseres Vereines am Vöslauer Stadtfest. Wegen schlechten Wetter wurde der Beginn von 10 Uhr auf 12 Uhr verlegt. Wie gewohnt mit einem Volleyballfeld, welches immer mit einigen unserer Mitglieder und vielen andern Festbesucher bespielt wurde. Als Höhepunkt gab es diesmal ein * Challenge Disc *. Der Ansturm  von Kindern ab dem Alter von 4 Jahren war sensationell. Hier wurde Standfestigkeit und Kondition getestet.

Unser droßer Dank gilt allen Mitarbeitern, Cornelia Radfux, Hannah Kaltenbrunner, Lisa Deuerling, Marlies Woschitz, Nicole Keller, Gjuljana Nushi, Rehana und Reoul Pop, Heinrich Eszterwitsch, aber vor allen der Familie Perwein, die unseren Verein wieder großartig unterstützten.