UGOTCHI CAMP 2017

Wie in den letzten Jahren, fand auch heuer wieder das UGOTCHI CAMP in der Gainfarner Volksschule statt.

UGOTCHI ist ein Bewerb für * Gesunde Ernährung und Bewegung *, wurde vor 7 Jahren von der Bundessportorganisation ins Leben gerufen. Die Volksschule Gainfarn nimmt seit Beginn daran teil.

Das UGOTCHI CAMP 2017 wurde wieder in bewährter Weise, von unseren Verein, Kooperationspartner der Volksschule Gainfarn, durchgeführt. Unter Anleitung der ÜbungsleiterInnen Cornelia Radfux, Hanna Kaltenbrunner, Lisa Deuerling und Heinrich Eszterwitsch, wurden eine Woche lang, täglich 7 Stunden Sport in der Turnhalle und am Freiplatz angeboten. Neben Staffelspiele, Geschicklichkeitsspielen, wurde Volleyball, Völkerball und Fußball durgeführt. Am Donnerstag gab es am Vormittag eine Wanderung auf den Harzberg. Für das Mittagessen wurde die Küche der Volksschule zur Verfügung gestellt.

Bei einen großen Geschicklichkeitstest am letzten Tag siegte Hannah Ganneshofer vor Marlis Wiedermann und  Nico Rams.

Alle 20 Kinder waren mit Begeisterung dabei. Dieses Camp war ein weiterer Höhepunkt in der Zusammenarbeit der Volksschule Gainfarn un dem Volleyball Club Sportunion Bad Vöslau.

DANKE den Betreuern, die wieder großartiges geleistet haben.

 

U-Tour beim Sportfest der HAK Baden

Am 29. Juni 2017 fand in der HAK Baden eine Sportfest für die SchülerInnen statt. Im Rahmen der U-Tour der Sportunion nahm unser Verein daran teil. Alle 16 Klassen mußten verschiedene Stationen besuchen. Eine Station war Volleyball, hier mußten die SchülerInnen ihr Können beim Service zeigen, war noch Zeit konnten sie auch mit 2 Mannschaften spielen. Betreut wurde die Station von Andrea Bürger ( HAK Baden ) und Cornelia Radfux, Hannah Kaltenbrunner und Heinrich Eszterwitsch ( Volleyball Club SU Bad Vöslau ).

 

Volksschul Volleyball Abschlussturnier 2017

Am Samstag, den 10. Juni 2017 fand in den Turnhallen der Sport Mittelschule Bad Vöslau das 7. Volksschul Volleyball Abschlußturnier statt. Gespielt wurde je ein Turnier für die 3. und 4. Klassen der Volksschulen Bad Vöslau und Gainfarn.

Vor rund 100 Zuschauern wurden tolle Leistungen geboten. Beachtlich vor Allem die Leistungen der Kinder der 3. Klassen, welche erst seit letzten September Volleyball lernen. Aber auch die 4. Klassen haben weitere große Fortschritte gemacht. In beiden Schulen wird einmal wöchentlich in der Turnstunde Volleyball gelehrt von Heinrich Eszterwitsch. Der Dank gilt den beiden Direktorinnen Claudia Sax und Gabriele Rupprecht, die dies ermöglichen.

Aber auch ein großes Danke gebührt der Familie Perwein, Cornelia Radfux, Hannah Kaltenbrunner, Lisa Deuerling, Nici Keller, Vanessa Pertl, Gjuljana Nushi, Michaela Leeb, Roul Fernando Pop und Heinrich Eszterwitsch, die großartiges geleistet habe. Das beste Turnier aller Zeiten.

Danke auch allen, die uns im Stich gelassen haben !!!!! Rote Karte.

Genaueres und Ergebnisse unter * Volksschulen *.

 

36. Intern. Mädchen U 13 Volleyballturnier des SV Wien-Simmering

Am Wochenende 3. bis 5. Juni 2017 fand im Freigelände der Sport Rundhalle Simmering in Wien 11 dieses Turnier statt. Mit unterschiedlichen Leistungen begann für unseren Verein dieses Turnier. Nach sensationellen Leistungen folgten unverständliche Fehler und Niederlagen, dann wieder sensationelle Leistungen. So endete auch der 2. Tag unglücklich für unser Team. Nach 2 Tagen Hitze bis 36 Grad kam dann am Sonntag Nachmittag, Abkühlung auf 20 Grad und starker Wind und Regen. Dazu verlangte man von den Teams auch beim Regen weiter zu spielen. So kam es nach einer Tollen Leistung gegen Lichtenstein aus Deutschland, daß sich nach Satzstand von 1:1, Duysal Cetiner und Marlies Woschitz, nach Sturz  am nassen Gras, verletzten und nicht mehr weiter spielen konnten. Das Turnier wurde dann abgebrochen. Viel zu spät.

Volleyball Club SU Bad Vöslau - VK Rokycany ( Tschechien )                              2:0   25:15, 25:15

Volleyball Club SU Bad Vöslau - WAT Leopoldstadt Wien                                     2:0   25:23, 25:15

Volleyball Club SU Bad Vöslau - SSV Fortschritt Lichtenstein ( Deutschland ) 2:1   23:25,25:13, 18:16

Volleyball Club SU Bad Vöslau - Dabronc Marcal-völgye Egyesület ( Ungarn ) 1:2  25:15, 18;25, 13:15                

Volleyball Club SU Bad Vöslau - volley16 Wien                                                      0:2   18:25, 17:25

Volleyball Club SU Bad Vöslau - VC Simmering Wien                                             0:2   17:25, 18:25

Volleyball Club SU Bad Vöslau - SSV Fortschritt Lichtenstein ( Deutschland )  1:1   25:15, 18:25  wegen starken Sturm und Regen, sowie Verletzungen, abgebrochen   

Volleyball Club SU :  Duysal Cetiner, Marlies Woschitz, Vanessa Pertl, Marija Stankovic     

 

 

Bezirksgruppentagung Sportunion Baden-Bruck/Leitha

Am Dienstag, den 9. Mai 2017 fand in Bruck/leitha die diesjährige Bezirksgruppentagung der Sportunion Baden-Bruck/Leitha statt. Nach Kurzbericht des Bezirksgruppenobmannes Josef Wöhrer, gab es aktuelle Informationen über vereinsrelevante Neuerungen von Mag. Markus Skorsch, Landesgeschäftsführer der Sportunion NÖ.                                                                       Unser Verein war vertreten durch Präsident Heinrich Eszterwitsch.

 

Neue Turnhallen Einteilung

Da die Übungsgruppen am Freitag schon zu groß wurden, mußten die Übungszeiten geändert werden. Mädchen U 13 in der alten Turnhalle von 16,00 bis 17,30 Uhr und Mädchen U 19/Damen, abwechselnd alle 2 Wochen, 16,30 bis 17,30 neu Turnhalle, 17,30 bis 18,30 alte Turnhalle und 17,30 bis 19,30 Uhr in der neuen Turnhalle. Milorad Kostic hat seine Trainertätigkeit in unseren Verein beendet. Seine Zeiten übernimmt wieder Heinrich Eszterwitsch.

 

Volksschule Berndorf-St. Veit/Triesting

Ab Februar 2017 findet in den Klassen 4a, 3a und 3 b der Volksschule Berndorf/St. Veit, alle 14 Tage am Montag in der Turnstunde Volleyball statt. Übungsleiter ist Heinrich Eszterwitsch.

 

Volksschule Bad Vöslau

Die Übungsstunden der 3. Klassen b und c wurden von Freitag auf Mittwoch verlegt. Betreut werden diese Klassen jetzt von Heinrich Eszterwitsch.Herrn Milorad Kostic war es aus beruflichen Gründen nicht mehr möglich.

 

Vereinsvertretersitzung im Rathaus

Am Mittwoch, den 21. Dezember 2016 fand im Rathaus eine Vereinsvertretersitzung statt. Bürgermeister Christoph Prinz berichtete über Neuerungen im Veranstaltungsgesetz und  Zusammenarbeit, Vereine und Gemeinde. Auch wurde der Veranstaltungskalender 2017 besprochen. Unser Verein war vertreten durch Präsident Heinrich Eszterwitsch.

 

Kooperation mit der Volksschule St. Veit/Triesting

Am 12. Dezember 2016 fand ein Gespräch zwischen der Direktorin der Volksschule und Heinrich Eszterwitsch über die Zusammenarbeit unseres Vereines mit der Volksschule St. Veit/Triesting statt. Es wurde vereinbart im Jänner 2017 Schnupperstunden für die 3. und 4. Klassen durch zu führen. Sollte dann der Wunsch sein, weiter zu kooperieren, dann wie in den Volksschulen Bad Vöslau und Gainfarn, jeweils einmal wöchentlich in der Turnstunde Volleyball zu lehren. Die Übungsstunden wird Heinrich Eszterwitsch leiten.

 

WEIHNACHTSFEIER  2016

Unsere Weihnachtsfeier fand am Sonntag, den 11. Dezember 2016 in der Vorhalle der Turnhallen der Sport Mittelschule Bad Vöslau, statt. Ab Mittag fand in der Turnhallen ein vereinsinternes Mixedturnier für alle Mitglieder ( gemischt mit Kinder, Jugendlichen und Erwachsene ) statt.        Als Ehrengäste waren die Vertreter der Stadtgemeinde Bad Vöslau, Frau Stadtrat Voigt und Frau Gemeinderat Krenn anwesend.

Wir danken allen Mitarbeitern, die dazu beigetragen haben, daß unsere Weihnachtsfeier wieder ein großer Erfolg wurde.

Auch danken wir allen Spendern und Sponsoren, die uns Geschenke für unsere Mitglieder zur Verfügung gestellt haben:

Badener Zeitung     Bobby's Sportshop Leobersdorf     Chwala Blumen, Bad Vöslau     Cinema Paradiso Baden     Club Top & Fit, Bad Vöslau     Gerhard's Plattenbox, Bad Vöslau     Grasl Fair Print, Bad Vöslau     Intersport Oynhausen     Kulli, Bad Vöslau     Mc Donald's Tribuswinkel      Obi Baden     Prokopp, Gewußt wie, Bad Vöslau     Raiffeisen Lagerhaus Kottingbrunn     Schrahböck Baden/Leobersdorf     Sport Scharler, Enzesfeld     Tallas Sooss     Tanja's Tee und Schokolädchen Bad Vöslau     The Living Room Bad Vöslau     Win 2 Day

 

Vorstandssitzung

Vor der Weihnachtsfeier wurde am 1o. Dezember 2016 in der Vorhalle zur Turnhalle eine Vorstandssitzung abgehalten. Auf der Tagesordnung war die Planung für das Jahr 2017. In den Vorstand neu kooptiert wurden als Schriftführerin Stvtr,  Lisa Deuerling, Beisitzerin für Schulwesen, Jenny Kleinberger und als Sektionsleiter Beach Volleyball, Dominik Hauer.

 

Hobby Volleyball Mixed Turnier in Ebreichsdorf

Am 27. November fand in Ebreisdorf ein Mixed Turnier mit 5 Mannschaften statt. Obwohl es ein Turnier für Erwachsene war, gab es eigenartige Namen einiger Mannschaften.

Volleyball Club SU Bad Vöslau  -  Na Servas Hearst Felixdorf                2:0   25:22, 26:24

Volleyball Club SU Bad Vöslau  -  Wir duschen alle nackt                       0:2   11:25. 18:25

Volleyball Club SU Bad Vöslau  -  Freie Radikale Ebreichsdorf              0:2   10:25, 19:25

Volleyball Club SU Bad Vöslau  -  Agnes Dream Team Hornstein            0:2   12:25, 13:25

Volleyball Club SU Bad Vöslau:  Lapesch Katrin (K), Stankovic Marijana, Wollenek Erika, Simonfi Levente, Muth Jürgen, Kostic Milorad

 

1.   Freue Radikale Ebreichsdorf

2.   Wir duschen nackt

3.   Agnes Dreamteam Hornstein

4.   Volleyball Club SU Bad Vöslau

5.   Na Servas Hearst Felixdorf ( mit Christian Petsche )

 

NEUE TURNHALLENEINTEILUNG

Da die Jugendgruppe am Montag schon viel zu groß wurde ( bis 22 Teilnehmer ), mußte die Gruppe geteilt werden. Ab sofort die Gruppe * Mädchen U 15 * ( Mädchen von 8 - 15 Jahren ) von 16,30 bis 18,00 Uhr. Von 18,00 bis 19,30 Uhr, dann die * Mädchen U 19 *.

 

INFO ABEND   * UGOTCHI - Kinder gesund bewegen *

Im Sport.Zentrum.NÖ in St Pölten fand für alle teilnehmenden Vereinen der INFO Abend statt. Unser Verein war vertreten mit Heinrich Eszterwitsch.

 

U-TOUR  HAK/HASCH BADEN

Am 18. Oktober 2016 fanden erstmals Schnupperstunden für die Mädchen der 1. und 2. Klasse in der HAK Baden statt.

In je 2 Stunden wurde den Mädchen der beiden Klassen, von Trainer Heinrich Eszterwitsch, gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen ( 2. Klasse - Andrea Bürger )  Volleyball näher gebracht. Weitere Termine sind der 8. und 22. November 2016.

 

44. Intern. ASVÖ Sokol V Nachwuchsturnier 2016

MÄDCHEN U 17

In Wien Simmering am 17. und 18. September 2016.

Gruppe  B

Volleyball Club SU Bad Vöslau - volley 16 Wien                      2:0   25:23, 25:15

                                                     - WAT Leopoldstadt Wien       1:2   23:25, 25:13, 10:15

                                                     - VK Vyskov ( Tschechien )    0:2   8:25, 8:25

                                                     - Sokol/Post 1 Wien                 0:2   7:25, 17:25

Spiel um Platz 7

Volleyball Club SU Bad Vöslau - SSV Lichtenstein (BRD )       o:2   13:25, 19:25

 

Volleyball Club SU:  Radfux Cornelia (K), Cetiner Duysal, Deuerling Lisa, Dobianer Anna, Kaltenbrunner Hannah, Woschitz Marlies (L), Zartl Leona

 

1.   ASKÖ Purgstall

2.   Sokol Post Wien 1

3.   hotVolleys Wien

4.   VK Vyskov ( Tschechien )

5.   ASKÖ Linz-Steg

6.   WAT Leopoldstadt Wien

7.   SSV Fortschritt Lichtenstein ( Deutschland )

8.   Volleyball Club SU Bad Vöslau

9.   Sokol Post Wien 2

10. volley16 Wien

 

Volksschule Bad Vöslau

Mit Schnupperstunden in den drei 4. Klassen begann auch das Volleyball in der Volksschule Bad Vöslau. Training in den drei 3. Klassen beginnt am Freitag, den 7. Oktober 2016 und Beginn der Projektgruppe der 4 Klassen am Mittwoch, den 5. Oktober 2016

 

Volksschule Gainfarn

Am Mittwoch, den 21. September 2016 begann wieder das Volleyball Training der 3. und 4. Klassen in der Volksschule Gainfarn. Beginn der Projektgruppe der 4. Klasse am 5. Oktober 2016.

 

Beginn der Saison 2016/17

Mit dem 1. Training und einer Besprechung  begann die neue Saison 2016/17 am Montag den 5. September 2016.