Koordinationsgespräch * Rote Nasen Lauf * im Rathaus

Im Rathaus Bad Vöslau fand am Mittwoch, den 4. Mai 2016 ein Koordinationsgespräch, anläßlich des * Rote Nasen Laufes * am 18. September 2016 statt. Es wurden die Vereine eingeladen im Schloßpark, an diesem Tag, Ihren Verein zu repräsentieren. Bei diesen Erstgespräch waren nur 4Vereine erschienen. Unser Verein war vertreten mit Schriftführerin Marijana Stankovic und Präsident Heinrich Eszterwitsch.

 

Sportunion Bezirksgruppentagung Baden-Bruck/Leitha

Am Dienstag, den 3. Mai 2016 fand in Baden die diesjährige Sportunion Bezirgsgruppentagung statt. An der Tagesordnung standen : Bericht der Bezirksgruppenleitung, Aktuelle Informationen über vereinsrelevante Neuerungen, Neuwahl der Bezirksleitung und Vereinsdatenabstimmung. Unser Verein war durch Schriftführerin Marijana Stankovic und Präsident Heinrich Eszterwitsch vertreten.

 

Treffen mit Bürgermeister

Am Mittwoch, den 10. Februar 2016 fand im Rathaus ein Treffen mit Bürgermeister Christoph Prinz, Andreas Klingelmayer, 2 Vertreter von USV Bad Vöslau und Marijana Stankovic und Heinrich Eszterwitsch statt. Es ging wie so oft um die nicht benützten Turnhallenzeiten von USV Bad Vöslau am Freitag von 16 bis 19 Uhr.

Ein unnötiges Treffen, denn es siegte wieder der Bürokratismus. Obwohl USV Bad Vöslau nur wenige Mitglieder hat und nur Hobbyvolleyball spielt, unser Verein 6 x so viele Mitglieder, Meisterschaft im NÖVV spielt, 300 Kinder in den Vöslauer Schulen betreut und Hallenmangel hat, ist die Meinung des Bürgermeisters und der USV Funktionäre : Die Turnhalle am Freitag wurde vor vielen Jahren USV zugeteilt und sie gehört ihnen, egal wie viele Mitglieder sie haben oder ob die Halle benütz wird oder leer steht.

Vorerst darf die Halle aber alle 14 Tage von uns benützt werden, im Sommer wird dann Bürgermeister und USV entscheiden, wie es weiter geht.

Sollte es keine Einigung geben, wird der Bürgermeister diese Hallenstunden der Feuerwehr oder den Pfadfindern geben. Eine tolle sportliche Lösung !

 

Auflösung der Damenmannschaft ??????

Da im letzten Jahr die neue Turnhalle von USV nicht benützt wurde, sind wir ab April ( ab Sommer auch mit Genehmigung von Herrn Klingelmayer ) in die Halle. Es wurde eine Damenmannschaft gegründet und sollte ab Ende Jänner am Meisterschaftsbetrieb des NÖVV teilnehmen. Im November wurde das von USV bemerkt und am Gemeindeamt Einspruch erhoben. Plötzlich benötigen sie die Halle wieder selbst. Derzeit haben sie rund 10 Hobby Mitglieder und die müssen 4 mal die Woche, davon 2 mal in der großen Halle trainieren!!!  Nun hat Bürgermeister Christop Prinz befohlen, daß die Turnhallenzeiten wieder USV bekommt. Ihn interresiert nicht, daß unser Verein sehr erfolgreich ist und daß USV unter der Leitung des neuen Obmannes Bleier von der Bildfläche verschwunden ist. Daher haben wir keinen Termin mehr für unsere Damen ! So sehr schätzt der Herr Bürgermeister unsere Arbeit !

 

Weihnachts Mixed Turnier 2015

am Sonntag, den 20. Dezember 2015 ab 10,00 in der Turnhalle der SMS Bad Vöslau.Es spielte jede Mannschaft gegen jede auf einen Satz bis 20 Punkte. Die Mannschaften wurden zusammen gelost.

A - B  20:6,  C - D  19:21,  E - A  20:12,  B - C  7:20,  E - B  20:8,  A - D 10:20,  B - D 9:20,  E - C  20:18,  A - C,  13:20,   D - E  23:25

1.  Team E        Cornelia Radfux, Daniela Reitmayr, Marlies Woschitz, Corina Grill, Vanessa Pertl

2.  Team D        Heinrich Eszterwitsch, Marijana Stankovic, Vanessa Berisa, Duysal Cetiner

3.  Team C        Milo Kostic, Leona Zartl, Hannah Kaltenbrunner, Sebastian De Mare

4.  Team A         Levi Simonfi, Lisa Deuerling, Marina Hof, Judith Brunthaler

5.  Team B         Dominik Hauer, Katrin Lapesch, Maximilian De Mare, Katharina Hof

 

Weihnachtsfeier 2015

Die Weihnchtsfeier fand am 20. Dezember 2015 um 16 Uhr in der Vorhalle der SMS Turnhallen mit rund 60 Mitglieder statt, die vergeblich auf den angesagten Besuch von Bürgermeister Christoph Prinz, warteten. Dank vieler Firmen aus Bad Vöslau und Baden, gab es heuer für alle Anwesenden kleine Geschenke.

Die Spenden kamen von : Geschenkkorb von Restaurant Thermmenhalle, Blumen von Chwala, weiters von Talas Dönerladen, Kabarettisten Joke Brothers, Schrahböck Spielwaren, The Living Room, Gerhard's Plattenbox, KuLi Buchhandel, Elektro Landauer, Phone Master, Grasl Druck, Club Top & Fit, Gewußt wie Prokopp

 

Ordentliche Generalversammlung

am Sonntag, den 20. Dezember 2015 mit Beginn um 14,30 Uhr in der Vorhalle der SMS Turnhalle Bad Vöslau.

Nach dem Tätigkeitsbericht der Präsidenten und Kassier, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Bei der Neuwahl des Vorstandes gab es ein einstimmiges Ergebnis :

Präsident : Heinrich Eszterwitsch, Vize Präsident : Wolfgang Hammerl, Schriftführerin: Marijana Stankovic, Schriftführerin Stvtr Daniela Reitmayr, Kassierin: Simone Pertl, Kassierin Stvtr: Katrin Lapesch, Organisationsreferent: Milorad Kostic, Organisationsreferentin Stvtr : Simone Pertl, Jugendreferentin: Cornelia Radfux, Jugendreferentin Stvtr : Hannah Kaltenbrunner.

Anschließend wurden die scheidenden Vorstandsmitglieder Elke Keller und Josef Wöhrer geehrt und mit den verdienten Mitarbeiterinnen Cornelia Radfux und Gabriela Pertl mit Blumen, bzw Geschenkkorb beschenkt.

 

Neuer Vereinsname :  Volleyball Club Sportunion Bad Vöslau

Bei der ordentlichen Generalversammlung am 20. Dezember 2015 wurde einstimmig, der Vereinsname von * Volleyball Jugend Sportunion Bad Vöslau * auf 

* Volleyball Club Sportunion Bad Vöslau *

geändert. Dies war notwendig, da bereits ein Drittel der Mitglieder, Erwachsene sind und auch eine Damenmannschaft, demnächst an der NÖ Meisterschaft teilnehmen wird.

 

Ordentliche Generalversammlung

mit Neuwahl des Vorstandes

findet am Sonntag, den 20. Dezember 2015 mit Beginn um 14,30 Uhr in der Vorhalle der Turnhalle der Sport Mittelschule Bad Vöslau statt.

Tagesordnung :

1.   Begrüßung

2.   Genehmigung des letzten Protokolls

3.   Tätigkeitsbericht des Präsidenten

4.   Bericht der Kassierin

5.   Entlastung des Vorstandes durch die Kontrolle

6.   Anträge an die Generalversammlung

7.   Neuwahl des Vorstandes und der Kontrolle

8.  Kurzbericht des neuen Präsidenten

9.   Allfälliges

Anträge und Wahlvorschläge müssen bis 15. Dezember 2015 bein Vorstand eintreffen.

Heinrich Eszterwitsch  eh  ( Präsident )                       Josef Wöhrer  eh  ( Schriftführer )

                               

SYMPOSIUM  * Kinder in Bewegung *

Am Mittwoch, den 11. November 2015 fand im Hypo Panorama in St. Pölten, das Symposium * Kinder in Bewegung * statt. Eine Veranstaltung des NÖ Landesschulrates und Sport.Land.NÖ.

Vortragende waren Florian Schumacher ( Digital Health Consultant und Gründer von Quantified Self Deutschland ) mit dem Vortrag :  * Digitale Fitnessgadgets - Mehr Spaß an der Bewegung für Kinder und Jugendliche - Innovative Tools für Sportlehrerinnen und Trainer *, sowie Prof. Dr. Renate Zimmer ( Direktorin des Instituts für Sport- und Bewegungswissenschaften, Universität Osnabrück ) mit dem Vortrag : * Über den Körper die eigenen Stärken entdecken - Zur bedeutung von Bewegungserfahrungen für die Entwicklung von Kinder *.

Unser Verein war vertreten durch Heinrich Eszterwitsch, die Volksschule Gainfarn durch Helgrid Moser.

 

Vöslauer Sieg beim Tag des Sports 2015  in Wien

Eine große Sensation brachten unsere U 11 Mädchen beim Baggeru Volleyball Turnier, des Tages für Sport 2015 am Wiener Heldenplatz. Neben Marcel Hirscher und Marcel Koller standen unsere Mädchen im Mittelpunkt.  Gegen Mannschaften der Wiener Großklubs und auch dabei Bubenmannschaften, gab es den 1. und 3. Platz unter 9 Mannschaften.

1.   Volleball Jugend SU Bad Vöslau Mädchen 1

2.   Hot Volleys Wien Buben

3.   Volleyball Jugend SU Bad Vöslau 2

Team 1:  Duysal Cetiner, Marina Hof

Team 2:  Vanessa Berisa, Katharina Hof, Judith Brunthaler